THW Ortsverband Gelsenkirchen

 ©Kurt Gritzan

 

Samstag 24.01.2015

Praktische Übungen im Umgang mit der Motorkettensäge im Bulmker Park

 

Um Ihre Qualifikation zum Umgang mit der Motorkettensäge zu erhalten, müssen die zum  „Bediener/in Motorkettensäge“ ausgebildeten THW-Kräfte regelmäßig an praktischen Übungen teilnehmen.

 

Am vergangenen Samstag ergab sich eine Möglichkeit zu einer praktischen Übung im Bulmker Park. Dort waren durch den Sturm ELA beschädigte Bäume, die gefällt werden

mussten.

Zuvor hatte der Städtische Eigenbetrieb Gelsendienste bereits die Kronen der Bäume

abgetragen.

 

Nicht zuletzt durch die zahlreichen gemeinsamen Einsatzstunden nach dem Pfingststurm hat sich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen dem THW Ortsverband Gelsenkirchen und Gelsendienste entwickelt. Aus diesem Grund unterstützte Gelsendienste das THW auch bei der Suche nach einer geeigneten Übungsmöglichkeit.

 

Die Bediener/in Motorkettensäge konnten an den Bäumen im Bulmker Park eine besondere Fälltechnik üben. Es galt sog. Vorhänger (Der Baum neigt sich schon in die Fällrichtung) zu fällen. Durch die Anwendung der „Haltebandtechnik“ können zuvor beschriebenen Bäume gefällt werden. Lebensgefährliche Zugspannungen im Stamm werden hierbei durch ein sog. Halteband aufgenommen und ein plötzliches aufreißen des Stamms vermieden.

 

Das THW bedankt sich bei den verantwortlichen Mitarbeitern von Gelsendienste und freut sich auf weitere gute Zusammenarbeit.

 

Text: Markus Schröer

Foto:Kurt Gritzan

 

 


Schneeketten aufziehen 24.01.2014